Tagebuch

21.08.20 Der Begegnungsgarten gedeiht!

Mit dem Sommer sind die warme Tage gekommen. Die Gemüsepflanzen tragen reichlich Früchte und die Kartoffelpflanzen gucken längst aus der Erde! In der letzten Zeit sind ein paar neue Mitglieder dazu gekommen und so ist auch unsere Gartengruppe weitergewachsen.

09.06.20 Die Gemüsebeete werden bepflanzt!

In den letzten Wochen haben wir viel im Garten geschafft: die Anbaufläche ist gefräst, die Komposterde ausgebracht, der Bauwagen eingerichtet und am richtigen Ort und die Wassertanks sind voll. Wir haben angefangen, die Gemüsebeete mit Zucchini- und Kürbispflanzen zu bepflanzen, und in den nächsten Tagen werden Tomaten, Kartoffeln und Samen von Bohnen und Rote Bete in die Erde kommen.

Plakat zum Filmes: Wenn ein Garten wächst

11.03.20 Filmabend mit Dokumentarfilm „Wenn ein Garten wächst“

Am 11.03.20 trafen wir uns im Nachbarschaftszentrum Holtenser Berg, um den Film „Wenn ein Garten wächst“ von Ines Reinisch zu schauen. Circa 25 Menschen kamen zu dem Film, darunter auch Mitglieder der Göttinger Gartenprojekte Internationale Gärten, JANUN Garten und Nachbarschaftsgarten Helmsgrund.

Nach dem Film wurden die Gartenprojekte vorgestellt, ihre Hintergründe und die Ansätze, die diese Projekte verfolgen. Die Gärtner*innen sprachen über ihre Erfahrungen, die manche von ihnen über Jahre gesammelt haben und bereicherten die jetzt startenden Projekte mit neuen Impulsen. Das war für alle Anwesenden ein sehr ergiebiger Austausch!

Biene auf einer Schlehenblüte

03.03.20 Treffen zur Gartenplanung

Am 03.03.20 haben wir uns im Café-Raum vom Nachbarschaftszentrum Holtenser Berg in einer großen Runde getroffen. Mit den vielen guten Ideen haben wir einen Plan entwickelt und wir können uns nun vorstellen, wie unser Garten aussehen kann. Gemüsebeete, Blühwiesen, Wildbienenhotels oder Sitzbänke waren einige dieser Ideen. Die Gärtner*innen, die eine Parzelle betreiben werden, treffen sich in den nächsten Tagen, um die Gestaltung des Gartens weiter zu besprechen und im Laufe des Monats März werden wir mit der Umsetzung anfangen.

Schild Begegnungsgarten

22.02.20 Treffen zur Gartenplanung auf dem Grundstück

Am Samstag, den 22.02.20, am Nachmittag haben wir uns auf dem Grundstück getroffen, auf dem der Garten entstehen soll. Zusammen haben wir entschieden, anhand des Bodenreliefs und der Nähe zu den Bäumen, wo wir die Beete anlegen oder den bereits gekauften Bauwagen hinstellen möchten. Außerdem haben wir mit einem Schild unseren Gemeinschaftsgarten nun offiziell gegründet, wie auf dem Foto zu sehen ist. Dieses Schild wird Passanten über das Projekt aufmerksam machen.

Schneeglöckchen auf Laubboden

13.01.20 Erster Infoabend und Vorstellung des Projektes

Am 13.01.20 fand der erste Infoabend statt, in dem das Projekt vorgestellt wurde. In gemütlicher Runde nahmen ca. 15 Interessierte teil und zusammen mit Vorstands- und Projektmitgliedern tauschten wir uns über das große Potenzial dieser Initiative aus, die sie für die Nachbarschaft hat. Es gab positive Rückmeldungen und Anregungen, zum Beispiel zu dem Pflanzen von Obstbäumen oder zu verschiedenen Aspekten der Gartenarbeit.